Warum der Kaffee bitter schmeckt

Warum der Kaffee bitter schmeckt

in kaffeetipps,

Es ist ein Missverständnis, dass Kaffee bitter schmecken soll. Obwohl Bitterkeit eine Rolle beim Geschmacksprofil einer guten Tasse Kaffee spielen kann, sollte es in der Regel nicht der dominante Geschmack sein.

Eine gute Tasse Kaffee enthält eine Vielzahl von Aromen, von Frucht- und Schokoladennoten, bis auf Würze und viel mehr. Wenn der Kaffee überwiegend bitter schmeckt, könnte es unter anderem an den folgenden liegen:
  • Brühtemperatur zu hoch
  • Mahlgrad zu fein
  • Extraktionszeit zu lang
  • Sehr dunkle Röstung


Um das beste Geschmacksprofil aus deinen Kaffeebohnen zu bekommen, empfehlen wir immer, die Anpassungen eins nach dem anderem zu machen, und in kleinen Schritten.

Habt ihr Tipps für uns? Lass uns ein Kommentar auf Facebook